[edsanimate_start entry_animation_type= „rotate“ entry_delay= „0“ entry_duration= „0.5“ entry_timing= „linear“ exit_animation_type= „“ exit_delay= „“ exit_duration= „“ exit_timing= „“ animation_repeat= „2“ keep= „yes“ animate_on= „scroll“ scroll_offset= „80“ custom_css_class= „“][edsanimate_end]
Alterklasseab 3 Jahreab 3 Jahreab 3 Jahreab 3 Jahre
Stauraum effizienzGut Sehr GutGutSehr Gut
Liegefläche90 x 200 cm90 x 200 cm90 x 200 cm90 x 200 cm
Herstellergarantie1 Jahr1 Jahr1 Jahr10 Jahre
SicherheitSicherSehr SicherAusreichendSehr Sicher
Leicht zu montieren/ MaterialJa / MDFJa / VollholzJa / MDFJa / Vollholz
Umbau OptionVieleVieleWenigViele
Preisbereichca.290€ca.420€ca.250€ca.360€
Aktueller Preis auf AmanzonAuf Amazon ansehen
Auf Amazon ansehen

Auf Amazon ansehenAuf Amazon ansehen

Platzsparendes Hochbett Kinder mit gewissen Extras…

Wenn der Sprössling dem Gitterbettchen entwachsen ist. Ist es höchste Zeit für ein neues Bett. In der Regel entscheiden sich Eltern hier für ein Standard-Einzelbett mit einem Maß von 80 × 200 cm oder 120 × 200 cm. Bei den Kids lacht das Herz, wenn die Wahl auf die Alternative Hochbett oder ein Kinderhochbett halbhoch fällt. Hochbett Kinder sind Happy 😉

Vor und Nachteil von Kinderhochbetten

Welcher Vorteil und welchen Nachteil ein Hochbett für Kinder hat, bin ich auf den Grund gegangen.
Es haben z. B. Hochbett Kinder viel mehr Möglichkeiten den Platz im Kinderzimmer besser zu nutzen, weil die Stellfläche vom Hochbett einfach mehrere Funktionsbereiche abdeckt. Das Bett befindet sich höher über dem Boden, wobei es hier auch die Kinderhochbett Halbhoch Variante gibt.


Es dauert auch nicht sehr lange bis Fragen kommen wie:
„Darf mein Freund/Freundin heute mit bei mir übernachten?“ Mit fragendem Blick steht nun Ihr Sohn oder Tochter vor Ihnen und möchte eine Antwort. Sie brauchen mit dem Hochbett im Kinderzimmer nicht lange überlegen und können spontan Antworten, klar, warum eigentlich nicht! Denn Sie können getrost sagen“ Mit dem neuen Hochbett Kinder Ihr habt genug Platz denn es gibt nun eine zweite Schlafmöglichkeit, also zwei Betten

Wenn den beiden langweilig ist, kann die seitlich angebrachte Kinderhochbett Rutsche, für Spaß und gute Laune im Kinderzimmer sorgen. Worauf Sie bei der Entscheidung eines solchen Hochbett für Kinder achten müssen, erfahren Sie im Menüpunkt Kinderhochbett Rutsche.

Die Kinderhochbett Rutsche ist so angefertigt das Ihr Kind, im Kinderzimmer, sanft und sicher nach dem Schlafen nach unten rutschen kann.


So positionieren Sie Ihr Hochbett Kinder gerecht.


Man macht mit einem Hochbett Kinder ’n sichtlich und spürbar eine sehr große Freude, denn der freie Raum unterm Bett bietet nicht nur einen weiteren möglichen Schlafplatz, sondern vorwiegend auch Spielfläche. Mit einer gängigen Höhe von 110 bis 160 cm hat Ihr Kind aus dem Bett, einen super Überblick über sein gesamtes Kinderzimmer und ist dennoch beim Schlafen sicher und behütet. Die Hochbetten haben ringsum die Liegefläche, erhöhte absturzsichere Seitenteile. Mit der sicheren Trittleiter können die Kinder gut nach oben und unten steigen.
Die Hochbett Kinder wissen von was sie reden, wenn sie sagen “Ich habe jetzt viel mehr Platz zum Spielen.

Hochbett Kinder haben mehr Platz

Durch den erhöhten Schlafplatz haben Hochbetten nicht nur den Vorteil, dass sie weniger Platz beanspruchen als Standard Betten und die Fläche unter dem Bett als weiterer Schlafplatz oder zum Spielen dienen. Sondern dieser Platz kann auch effektiv als Stauraum genutzt werden. Die Betten sollten deshalb gut im Kinderzimmer platziert werden.

Was gibt es für Kategorien von Hochbetten mit Leiter?

Es bieten Hochbetten Kinder ’n mittlerweile eine Vielzahl an verschiedenen Formen und Designs. Ob als einfaches Hochbett, Abenteuer Fantasiebett, mit oder ohne Hochbett Rutsche, Baumhausbett Kinder ’n gefallen diese vielen Varianten.
Baumhausbett Kinder finden besonders die Atmosphären und das Gefühl toll im eigenen Haus unterm Dach, im Kinderzimmer, zu schlafen, zumal auch der Aufstieg , über die Leiter, zum Baumhausbett schon ein Abenteuer ist. Besonders bei hohen Decken bietet sich diese Variante gut an. 

Ein Etagenbett zählt nicht zu den klassischen Kinderhochbetten und wird in anderen Kategorien eingeordnet, denn Etagenbetten habe den Vorteil das 2 feste Schlafplätze vorhanden sind. Etagenbetten haben eine feste Höhe, das untere Bett liegt bei 30-50 cm und das obere bei 140-170 cm. Die jüngeren Geschwister sollten im Etagenbett immer unten liegen. Kinderhochbetten entgegen haben nur einen festen Schlafplatz, im Gegensatz zu Etagenbetten. Ein Etagenbett ist absolut Sinnvoll wenn Sie zwei Kinder haben die sich ein Zimmer teilen. Wer dann im Etagenbett oben schläft sollten Sie mit Ihren Kindern vorher klären.

Kinderhochbett Halbhoch Variante

Das Kinderhochbett halbhoch gelagert mit Spielfläche & Stauraum ist eben Niedriger als höhere Betten oder Etagenbetten.
Ein halbhohes Kinderhochbett mit Matratze und Rattenrost sowie Leiter sind Betten mit einer Liegehöhe von etwa 110 cm etwas niedriger als zum Beispiel ein Hochbett Kinder mit Schrank. Die meisten Betten Modelle verfügen über einen Unterbau unter dem Lattenrost mit Bettkästen zum Ausziehen oder praktischen Fächern.

Dort kann für das Kind Bücher, Spiele oder Wäsche praktisch untergebracht werden. So ein Kinderhochbett halbhoch mit einer Freifläche statt Stauraum unter der Liegefläche bietet auch einen super Kuschel-Platz oder zum Lesen und Spielen.

Ab wann Hochbett für Kinder ?

Auch wenn die Kinderhochbett halbhoch Variante mit Leiter etwas niedriger ist als ein richtiges Hochbett mit Leiter oder Etagenbetten, sollte Ihr Kind schon möglichst sicher klettern und auch möglichst ruhig schlafen können. Also machen sie aus Ihrem Baby kein Hochbett Baby, nur weil es modern ist. Die Matratze kann, in den meisten fällen, über wenige Stufen erklommen werden, dennoch sollte ein Hochbett Kinder mit Treppe erst ab einem bestimmten Alter von ca. 5 Jahren als Alternative zum normalen Bett, im Kinderzimmer, genutzt werden.

Betten mit Leiter für die Entdecker und Abenteurer.
Das Hochbett mit Rutsche und Schreibtisch oder das Modell Baumhausbett Kinder, für abenteuerlustige Sprößlinge ist, im Kinderzimmer schon ein echtes Erlebnis für die Kids.

Das Kinderhochbett mit Leiter als Spielbett

Ein Spielbett solcher Art bietet extra viel Spaß und wird durch seine Optik zur Fantasiewelt, in die Ihr Kind spielend eintauchen kann. Mit zusätzlicher Ausstattung wie eine Kinderhochbett Rutsche, Vorhänge oder Stofftürme verwandelt sich das normale Hochbett im Nu in ein Piratenschiff oder in eine Ritterburg oder aber auch in ein geheimes Schloss. Die angebrachte Kinderhochbett Rutsche oder Kletterwände machen aktiven Kids besonders viel Freude. Damit wird dann das Schlafengehen zu einem richtigen Erlebnis. Beim Etagenbett gibt es hier leider nicht so viel Spielraum zumindest für den unten schlafenden.

Das Hochbett mit Rutsche, Leiter und Schreibtisch und/oder Regalen.
Bei der Variante Hochbett Kinder mit Treppe und einem praktischen Bereich unterhalb der Matratze ist besonders komfortable in kleineren Räumen mit weniger Platz. Ausführungen mit einer Tischplatte oder einem richtig integrierten Schreibtisch, den Sie bei Bedarf einfach vorziehen oder ausklappen können, sind super geeignet für Schul oder Vorschulkinder. Denn dieser Platz bietet die Möglichkeit hier Hausaufgaben zu machen, zu malen oder zu zeichnen. Außerdem gibt es auch Bettvarianten mit Schubladensystemen oder einfachen Regalen. Wo Schulunterlagen, Zeichenblocks oder Schreibmaterial untergebracht werden können.

Hochbett mit Rutsche und Schreibtisch sind Betten die vor allem für Grundschulkinder geeignet.

Welches Kinderhochbett ist das richtige für Ihr Kind?

Hochbett Kinder haben Ihre eigene Vorstellung, aber welches ist die Richtige für Ihr Kind?

Material, Variante und das Zubehör: Worauf Sie beim Kauf achten müssen.
Damit Ihre Kinder Spaß an dem neuen Hochbett haben, sollten Sie auf eine paar wichtige Dinge, beim Kauf, achten.
Das Gestell für Hochbett oder Etagenbett gibt es in 2 Kategorien, entweder aus Holz oder Metall.
Als verwendetes Material stehen hier also nur Holz oder Metall zu Verfügung. Bei der Variante: Hochbett Kinder Massivholz haben sie den Vorteil, dass das Massivholz Wärme und Natürlichkeit ausstrahlt und wegen seiner unterschiedlichen Maserung und Farben sehr vielfältig ist.

Metall ist und wirkt kühler als Holz aber es sieht oft moderner aus. Zudem lässt es sich leicht reinigen und ist häufig leichter als Holz damit kann man es z. B. leichter umstellen. Metall ist außerdem stoßfester und auch Feuchtigkeit machen dem Material nichts aus.
Beide Arten sind stabil und halten viele Jahre. Sowohl das Kinderhochbett als auch das Etagenbett gibt es in diesen Varianten.

Das Design kann schlicht oder verspielt sein, es sind so gut wie keine Grenzen gesetzt.
Ponys oder Ritter, Pirat oder Prinzessin Hochbetten Kinder, es gibt viele Kids mit den unterschiedlichsten Ideen.
Dabei finden sich, bei Kinderhochbetten, jedoch nicht nur Varianten, die nur verspielt aussehen, sondern auch Modelle die Schlicht aussehen aber den Touch zu den Vorlieben des Kindes haben. Das Etagenbett gibt es leider nicht in der verspielten Form
Interessant für die Kinder sind jedoch meistens die Betten, die durch Ihr Fantasiewelt-Design verzaubern.
Denn da verwandelt sich Ihr Schlafplatz in Ihre eigene Ritterburg oder sie sind Kapitän Ihres eigenen Piratenschiffes mit Segelmast und Piraten-Flagge. Auch wenn die Tochter liebend gern mal als Prinzessin Einschlafen möchte, in Ihrem eigenen Schloss. Man sollte auch bedenken das dann Kinder viel lieber abends ins Bett gehen, weil sie da in Ihre Fantasiewelt abtauchen und schön träumen können.

Designwechsel bei neuen Interessen

Tipp: Wenn sich die Vorlieben der Hochbett Kinder ändern sollte, was das Design der Betten anbelangt, so sollte sie eine Variante wählen, wo die Traumwelt überwiegend durch Vorhänge und Tüchern zur Geltung gebracht werden. So können sie das Design im Handumdrehen auf die Wünsche Ihres Sprösslings anpassen.

Das Zubehör: wie Umfangreich sollte es sein?
Vor Ihrem Kauf sollten Sie sich überlegen, wie sie den Platz unter dem Hochbett nutzen wollen, daran entscheidet sich welches Modell für Sie und Ihr Kind das beste ist und ob das Zubehör mehr oder weniger wird. Bevorzugen Sie Stauraum um Ordnung zu schaffen, weil nur wenig Schränke vorhanden sind oder möchten Sie lieber ein Regal oder Fachsystem für kleinere Sachen, weil Sie große Sachen in Schränken unterbringen können. Wollen Sie jedoch den freien Platz für gelegentliche Schlafgäste nutzen, sollten Sie eine Variante wählen die ein Ausziehbares Bett vorgesehen hat.

Nicht zu vergessen ist aber auch die Einzigartigkeit die sie Ihrem Kind damit schaffen.
Ein Hochbett mit Rutsche Junge kommt natürlich viel cooler bei seinen Freunden an als mit einem schnöden langweiligen Bett. 

Praktische Details

Die Liegefläche: sollte passend und vor allem Bequem sein
Ein großes Hochbett oder Etagenbett 140 × 200 cm Kinder werden es Ihnen danken, weil sie genug Platzt haben sich zu bewegen, egal ob Etagenbetten oder Hochbetten. Damit aber Ihre Kids nicht nur Platz haben, sondern es auch bequem haben um entspannt zu schlafen. Sollten sie eine geeignete Kindermatratze und den dazu passenden Lattenrost kaufen. Die Schlafqualität spielt nicht nur bei erwachsenen eine große Rolle, sondern absolut auch bei Kindern. Bei den meisten Hochbetten sind die Matratze und Lattenrost schon im Preis inbegriffen. Achten sie beim online Kauf bitte darauf ob die Matratze inklusive oder exklusive angeboten wird. 
Sollte das nicht der Fall sein, achten Sie bitte darauf, dass der zugekaufte Lattenrost die Möglichkeit hat fest im Bettenboden verankert zu werden und somit die Liegefläche gut stützen kann.

Bei der Matratze sollten Sie einen mittleren bis hohen Härtegrad wählen. Welche unbedingt Schadstoff geprüft und Waschbar ist. Matratzen auf härterem Schaumstoff und Latexanteilen sind am besten geeignet, weil die Kids da auch schön drauf herumtoben können ohne das die Matratze Schaden nimmt.

10 wichtige Tipps die Sie vor dem Kauf beachten sollten.

Hochbettkinder wissen was sie wollen!

Ich empfehle Ihnen den Platz vorher sorgfältig auszumessen, dass sie einen besseren Eindruck davon bekommen, welches Maß das Hochbett haben soll.

Jede Schraube und jede Mutter sollten sie beim Aufbauen es Bettes fest anziehen. Nach dem fertigen Aufbau sollten sie den Schütteltest machen, indem Sie das Bett schütteln und so ein Gefühl für die Stabilität bekommen. Sollten sie mit der Stabilität noch nicht einverstanden sein so lohnt es sich noch ein paar Euro in ein paar gute Winkel zu investieren und diese zusätzlich am Bett anzubringen.

Achten Sie darauf das die umlaufende Brüstung mindestens 26 cm hoch ist. Jedoch zwischen der Matratzen-ober-kante und Oberkante Brüstung sollten mindestens 18 cm Abstand vorhanden sein. Auch bei Etagenbetten sollten sie genau so alles noch einmal prüfen.

Ihr Hochbett sollte auch über die Norm EN 747 für Hochbetten verfügen und außerdem ein GS Prüfzeichen besitzen.

Bei einem Modell: Hochbett Kinder mit Treppe, sollten Sie darauf achten, dass die Treppe fest mit dem Gestell verbunden ist.

Bei dem Modell: Hochbett mit Rutsche Junge sollten sie außerdem darauf achten das kräftige Farben für Jungs vorhanden sind. 

Erweiterung des Hochbettes

Tipp: Diese Kategorien mögen die kleinen besonders.

Die Treppe zum Aufstieg zur Matratze sollten eine Stufentrittbreite von mindestens 30 cm und eine Stufentiefe von 15 cm haben. Denn, wenn Ihr Kind barfuß diese Leiter hochsteigt, ist eine Breite und tiefe Stufe viele angenehmer für den Fuß. Der Abstand zwischen den einzelnen Stufen sollte nicht mehr als 15–18 cm haben.

Befestigen Sie ein Nachtlicht in greifbarer Nähe Ihres Kindes, wenn es im Bett liegt. So kann es das Licht anschalten, wenn es Nachts Licht braucht.

Ich empfehle eine Holzplatte in der Nähe des Kopfbereiches vom Bett anzubringen was als Ablage für Bücher, Zeichenblocks etc. Dient.

Dass Ihr Kind beim Auf und Abstieg das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten erlangt, helfen Sie ihm die ersten male dabei.

Das richtige Alter für ein Hochbett

ab wann Hochbett für Kinder geigend ist, habe ich weiter oben schon einmal erklärt doch diese Frage ist sehr wichtig und deshalb möchte ich erneut darauf eingehen.

Prinzipiell genießen Hochbett Kinder die Zeit mit Ihrem Hochbett ab einem Mindestalter von 5 Jahren. Ab diesem Alter sind sie in der Motorik so weit Fit das sie nicht nur bequem den Auf und Abstieg zu ihrer Liegefläche meistern, sondern auch den Platz unter dem Bett effektiver nutzen können. Aber wie überall spielt auch hier der Entwicklungsstand Ihres Kindes eine große Rolle.
Sie sollten sich also dazu ein paar Fragen stellen.

Wichtige Fakten vor dem Kauf vom Hochbett!

Wie ist das Gleichgewichtsgefühl und die Motorik meines Kindes beim Klettern?
Ist es ein unruhiger Schläfer und oder steht es Nachts häufig auf?
Wie oft stürzt Ihr Kind und ist es dabei in der Lage sich mit den Händen abzufangen?

Grundlegend gilt, wenn sie das Gefühl haben das Ihr Kind mit dem Auf und Abstieg kein Problem hat, Nachts gut schläft und nur selten rausmuss, steht einem Hochbett nichts im Wege.

Fazit: Hochbetten Kinder finden in Ihrem Kinderzimmer viel mehr Aktivitäten, weil das Bett auch ein Spielplatz ist.
Das Kinderhochbett mit Matratze und Lattenrost ist eben ein super Alternative zu einem herkömmlichen Kinderbett. Es ist in ganz vielen verschiedenen Designs und Varianten erhältlich, so das der Fantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt sind.
Zudem sind sie äußerst Praktisch da der gewonnene Platz vielseitig genutzt werden kann.

Das Abenteuer beginnt im Kinderzimmer

Für Kinder sind Hochbetten faszinierend und deshalb begehrte Alternativen zum herkömmlichen Bett. Je nach Geschmack des Kindes kann man das Abenteuerbett bis ins Detail gestalten und zum Traum-Ruhe-Schlafort gestalten.
Ein Hochbett mit Rutsche Junge hat z. B. schon früh nach dem Aufstehen den ersten Spaß, wenn er aus seinem Bett zu Boden rutscht und wird gleich nochmal Hoch klettern und wieder rutschen.
Die Kinderhochbett Rutsche ist außerdem ein super Spielfaktor tagsüber mit Freunden Ihres Kindes, der Indoor-Spielplatz schlechthin.
Baumhausbett Kinder schlafen unterm eigenen Dach zufrieden ein, wie werden sich das Dach lange betrachten und träume entwickeln die sie zufrieden schlafen lassen.

Hochbett Baby

Für die Babys ist ein Hochbett bis 1,20 m gut geeignet da die Eltern besser ran kommen, weil man Nachts doch öfters zum Kind muss.
Hochbett Baby ´s schlafen deswegen nicht schlechter oder besser, es ist einfach nur für die Eltern bequemer, gerade wenn Ihr Rücken lange ruhig lag, kann ein zu tiefes Beugen und aufnehmen des Baby´s schon zu eigeklemmten Nerven führen.

Die Größe vom Hochbett 140 × 200 cm Kinder haben darin viel Platz und trotzdem ist unterhalb der Matratze nochmal mindestens genau so viel Platz.

Arbeitsplatz und Bett genial vereint

Hochbett Kinder, die in die Schule gehen, freuen sich auf Ihre Schularbeiten da der Schreibtisch super unter dem Bett integriert wurde.
Die Kinder haben dadurch noch genau so viel Platz im Zimmer wie vorher als sie den Schreibtisch noch nicht brauchten.

Sicherheit steht an erster Stelle

Weiter oben habe ich die Sicherheitsmerkmale aufgezeigt, die unbedingt beachtet, werden müssen bevor sie ein Hochbett für Ihr Kind anschaffen oder bauen.

Zudem möchte ich noch ergänzen, dass Sie bitte darauf achten das alle Kanten abgerundet sind und die Schutzbrüstung am oberen Rand des Bettes stabil genug ist.werden.

 

Wo sollten Sie das Hochbett für Ihr Kind kaufen?

Sie haben die Möglichkeit es online zu bestellen oder im Laden zu kaufen.

Online hat den Vorteil das sie bequemer viel mehr Auswahl haben und so bessere Eindrücke von den Varianten bekommen.

Im Gegensatz zu online haben sie aber im Laden die Möglichkeit sich Fachgerecht beraten zu lassen.

Mein Tipp: Das Gestell Online und die Matratze im Laden kaufen.