Kinderhochbetten die Mehrwehrt bieten und dabei noch Platz sparen
Ein Kinderhochbett in vielen Varianten
Wenn wir hier von einem Kinderhochbett reden dann meinen wir ein Bett was in ca.150cm Höhe über dem Fußboden seinen Platz im Raum findet. Unter dem Kinderhochbett ist dann genialerweiße ein Freiraum oder eben ein Platz der alternativ auch als Stauraum, Spiel oder zusätzlicher Schlafplatz genutzt werden kann.

Kinderhochbett


Es gibt Kinderhochbetten in den verschiedensten Ausführungen. Ob nun ein Hochbett weiß mit Überdachung, mit Rutsche oder Abenteuerfestung. Ganz gleich was ihrem Sprössling gefällt, damit können Sie ihm einen Rückzugs und Schlafort bieten an dem es sich sehr gerne aufhalten wird. Allein ein Kinderhochbett mit Rutsche in weiß ist wahnsinnig beliebtes Hochbett bei den kleinen weil damit das Kinderzimmer für Kinder auch zum Spielplatz wird. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Kinderhochbett mit Rutsche mehr.

Ein Kinderhochbett mit Hausdach und massiv Leiter ist auch eine sehr schöne Möglichkeit um ihrem Kind das Gefühl der eigenen 4 Wände zu bieten. Unter dem Himmel der über dem Bett angebracht ist hat man fantastische Möglichkeiten um aus dem Bett ein Abenteurer zu machen.
Sie können die freie Fläche unter dem Kinderhochbett dafür nutzen um eine kleine Sitz und Spielecke, unter dem Kinderbett, einzurichten.

Weitere Vorteile vom Kinderhochbett

Wenn Ihr Kind mal Besuch von freunden hat, können die Kinder dort super spielen. Aber auch für Sie und Ihr Kind kann es eine Kinderbett Ritual Ecke werden wo Sie vor dem schlafen gehen noch einmal mit ihrem Kind lesen, spielen oder kuscheln können. Neben dem klassischen Kinderhochbett gibt es aber auch noch das Etagenbett. Beim Etagenbett ist natürlich unter dem oberen Bett noch ein zweites festverbautes Bett darunter.

Die Betten für Kinder sind also feste Elemente im Gegensatz zu massiv Hochbetten mit Leiter. Hier fällt natürlich der freie Platz unter dem Hochbett weg.

Tipp: Unter dem unteren Bett können Schubladen für Stauraum eingebaut werden.


Die jeweiligen Betten unterscheiden sich nicht nur in Material, wie massiv Kiefer oder Metal, sondern auch in Höhe und Ausstattung von einander. Hochbetten als auch ein Etagenbett bieten die Möglichkeit die Bedürfnisse und Wünsche in Einklang zu bringen.

Ein Hochbett ist geeignet für kleine Kinderzimmer
Kinder mögen Hochbetten sehr deshalb sind sie ein beliebtes und vor allem sehr platzsparendes Möbelstück für Kinder im Kinderzimmer. Wenn das Kinderzimmer sehr klein ist sollte man gerade auf ein Hochbett umrüsten weil mit Hochbetten eben Platz für Stauraum geschaffen werden kann.

Kinderhochbett

Sie können Regale oder massiv Kiefer Schubkästen unter dem Bett anbringen und dort zum Beispiel die Kleidung und Spielsachen unterbringen. Somit würde ein zusätzlicher Kleiderschrank wegfallen und neuen Platz neben der massiv Kiefer Leiter generiert werden.
Wahnsinnig gut sind auch Kinderhochbetten mit einer Rutsche dran, denn hier geht der Spaß schon nach dem Aufstehen direkt los.

Ihr Kind rutscht direkt vom Hochbett auf den Fußboden und hat schon das erste mal gelacht. Auch als Spielturm fungiert das Kinderhochbett tagsüber. Die Leiter hoch und die Rutsche vom Kinderbett runter. Glauben sie mir so powert sich Ihr Kind sehr gut aus und kann Wetterunabhängig seinem natürlichen Bewegungsdrang nachgehen und sich schön Austoben.


Kinderhochbett mit Schreibtisch


Kinderhochbetten, unter denen ein Kiefer Schreibtisch angebracht ist, eignen sich hervorragend für Vorschul oder Schulkinder. Somit macht das Rechnen, schreiben und lesen im eigenen Kinderzimmer unter dem Hochbett doppelt so viel Spaß. Und wenn Ihr Kind müde ist klettert es einfach die massiv Leiter hoch und kann sich im eigenen Hochbett ausruhen.

Sicherheit geht vor


Bei der Entscheidung über ein Hochbett mit massiv Leiter sollten sie vorher eine Dinge beachten. Ihr Kind sollte motorisch absolut in der Lage sein die Leiter vom Hochbett ohne Mühe zu erklimmen. Dann sollte Ihr Kind nachts im Kinderbett ruhig schlafen und nicht ständig raus müssen. Es sollten zudem eine Hochbett Sturzsicherung um die Liegefläche gehen und alle Ecken und Kanten der betten abgerundet sein.

Richten Sie das Kinderzimmer jetzt funktionell und platzsparend ein

Kinderhochbett


Es gibt vielerlei Hochbetten und sie sollten wirklich in aller Ruhe durch die Auswahl der betten stöbern was für sie bzw. für Ihr Kind am geeignetsten ist. Ich habe Ihnen dazu eine Übersichtstabelle angefertigt wo sie auf einem Blick die vor und Nachteile der gängigsten Hochbett Modelle sehen können.
Hier zur Hochbett Tabelle.

Material und Farbe

Massiv Betten wie ein Etagenbett oder Hochbetten aus Kiefer sind für Kinder wirklich perfekt geeignet. Ob weiß oder richtig massiv Bunt, die Betten bringen viel Freude und Nutzen. Im Etagenbett sollten sie bloß darauf achten dass das ältere Kind oben schläft. Für ein kleines Kinderzimmer mit zwei Kindern loht ein Etagenbett in weiß weil es nicht nur Platz spart sondern durch das Weiß den Raum noch deutlich aufhellt.

Ich würde in diesem Fall ein Etagenbett aus weiß Holz und Kiefer empfehlen. Weiß für die Helligkeit und Kiefer für die Wärme und die optische Holzstruktur. Wenn Sie die Kiefer Holz Struktur sehen wollen würde ich für das Etagenbett Lasur Weiß empfehlen, da hier die weiß Optik die Struktur vom Kiefer Holz gut zur Geltung bringt. Auf Bettwäsche in Weiß würde ich aber dann verzichten weil Weiß und Weiß sieht dann ein wenig aus wie ein Krankenhaus Kinder Bett.

Technische Daten vom Hochbett und Etagenbett

Für Kinder haben die Betten meistens eine Liegefläche von 110×200 cm Und beim Hochbett eine Liegehöhe von 140-160 cm. Die Hochbetten gibt es aber auch in niedrigeren Liegehöhen. Wenn sie sich statt für Kiefer Holz für Metall entscheiden gibt es Betten wo sie das Bett in der Höhe verstellen können. Beim Etagenbett ist das leider nicht möglich.

Fragen Sie ihre Kinder vorher wie hoch sie ihre Hochbetten es gern hätten. Bei einem Bett aus Kiefer können sie, wenn Sie Handwerklich begabt sind, auch die Säge ansetzen und selbst die Höhe bestimmen.

Die Betten sind meist für ein Gewicht bis 130 kg ausgelegt. Bei einem Hochbett mit Rutsche wird oft das Hochbett und die Rutsche zusammen verkauft weil die Rutsche an das Hochbett dann besser anmontiert werden kann. Als wenn sie Hochbett und Rutsche jeweils getrennt kaufen. Hochbett Kinder kenne die Vorzüge eines solchen Kombimodells. So ist das Hochbett nicht nur Hochbett sonder wie schon erwähnt ein Spielturm.